Die Planungen für die Festival-Saison laufen nach Corona wieder auf Hochtouren und auch wir rechnen fest damit, dass Events wieder in gewohntem Maß stattfinden. Dementsprechend suchen wir nach motivierten Mitarbeiter*innen, die unser Team ab Mai tatkräftig unterstützen und bieten spannende Festivaljobs. Sei dabei im #TeamMolo und sorg in trüben Zeiten für etwas Spaß!

Festivaljobs bei My Molo: Darum solltest du Molonese werden...

Flache Hierarchien, bergige Aussichten: Bei uns gibt's Festival-Tickets statt Kickertisch und viel frische Luft statt Obstkorb - dein Schrittzähler wird vor Freude in die Luft springen. Darüberhinaus bieten wir dir eigenverantwortliches Arbeiten, eine langfristige Perspektive und ein innovatives Produkt. Festivals, Messen, Glamping Camps oder karitative Projekte - die Einsatzfelder sind vielseitig. Egal ob Baggerfahren oder Influencern das Bett richten - bei uns werden Kinderträume wahr.

Teamleiter*innen (Vollzeit/Minijob)

Du bist ein Leader und Organisationstalent, hast einen Führerschein und gern Kontakt zu Kund*innen und Mitarbeiter*innen? Bestenfalls sprichst du etwas Englisch, fährst gern Auto und weißt, wie ein Computer angeht. Dann wollen wir Dich kennenlernen! Hier findest du die Stellenanzeige im Detail >>

So bewirbst du dich: Schick uns einfach eine Email and jobs@mymolo.de oder ruf uns direkt an unter +49 30 629 306 48 an.

Aufbauhelfer*innen (Vollzeit/Minijob)

Wenn Arbeiten an der frischen Luft dein Ding ist, du die wichtigsten Tools im Werkzeuggürtel kennst und noch dazu einen Führerschein hast, haben wir ein Match! Hier findest du die Stellenanzeige im Detail >>

So bewirbst du dich: Schick uns einfach eine Email and jobs@mymolo.de oder ruf uns direkt an unter +49 30 629 306 48 an.

Content Creators / Social Media Pros (Minijob)

Du kennst dich in sozialen Medien wie in deiner Westentausche aus und liebst es, spannenden Content zu kreieren. Die Community und du sind so 🤞🤞🤞 und du bist ein(e) richtige(r) Storyteller*in. Dann hilf uns dabei, My Molo zum viralen Hit zu machen und unsere Glamping-Marke Gojo Camps voranzutreiben. Hier findest du die Stellenanzeige im Detail >>

So bewirbst du dich: Schick uns einfach eine Email and jobs@mymolo.de oder ruf uns direkt an unter +49 30 629 305 34 an.

Du bist überzeugt, dass du My Molo weiterhelfen kannst aber es passt keine der offenen Stellen auf dein Profil? Dann freuen wir uns auf deine Inititativ-Bewerbung!

Folg uns auf LinkedIn für mehr Festivaljobs und Business-News!

In diesem Beitrag stellen wir das Herzstück unseres Produktportfolios vor. Nenn sie Faltcontainer, mobile Hotelzimmer oder Tiny House - wir nennen sie Molos. Das ist die Abkürzung von Mobile Lodge. 2015 sind wir mit der Vision gestartet, flexiblen Wohnraum direkt an den Ort des Geschehens zu bringen, dort wo Wohnraum benötigt aber nicht vorhanden ist. Mit diesem Ziel vor Augen haben wir eine mobile Unterkunft als komfortable Alternative zum Zelt oder günstige Übernachtungsalternative zu stationären Hotels entwickelt. Wichtig war: Die mobilen Zimmer müssen sich effizient transportieren und schnell aufbauen lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum Faltcontainer zu mehr Nachhaltigkeit beitragen

Ursprünglich als eine Art Modulbau Container konzipiert, setzen wir seit 2017 faltbare Container ein. Die Faltcontainer lassen sich innerhalb von 5-10 Minuten mit Hilfe eines Krans oder Staplers aufbauen und effizient transportieren. 20 zusammenklappbare Container passen so auf einen standardmäßigen LKW. Damit sind unsere mobilen Lodges 80 Prozent nachhaltiger als herkömmliche Raumcontainer. Das macht sich besonders bei Veranstaltungen mit großem Bedarf an Mitarbeiterunterkünften oder temporärem Wohnraum für Gäste bezahlt.

So lassen sich Wohncontainer einsetzen

Die Ausstattung lässt sich variieren. Standardmäßig sind die Lodges mit zwei Betten, Kühlschrank, Strom, Heizung, Ventilator und Regal ausgestattet. Optional kann die Lodge auch zum Bürocontainer mit Übernachtungsmöglichkeit umfunktioniert werden. Auch die Integration eines Waschbeckens und einer Trockentoilette ist möglich.

Lodge als Bürocontainer mit Bett

Weil nur im Container wohnen noch längst keine Erlebnisübernachtung ist, heben sich unsere Lodges auch optisch bewusst von mobilen Wohncontainern ab. Schickes Holzdesign trifft praktische Einrichtung. Nahezu die komplette Inneneinrichtung lässt sich in der Lodge selbst transportieren. Die Faltcontainer sind isoliert und damit winterfest und ganzjährig einsetzbar. Die Einsatzmöglichkeiten sind fast grenzenlos: Neben Festivals, Sport-Events kommen die Wohncontainer zur Miete auch als Messeunterkunft zum Einsatz - z.B. in Hannover (Deutsche Messe AG) und bei der Outdoor by ISPO der Messe München. Messebauer, Aussteller oder Fachbesucher übernachten nur ein paar Schritte vom Messegelände entfernt in unseren mobilen Lodges. Das spart Zeit, Geld und Nerven. Messe Camps können auf Parkplätzen in den Messehallen selbst oder auf den Messe-Campingplätzen umgesetzt werden.

Faltbare Container als Werbeplattform

Optisch mehr mobile Hütte als Container können die Lodges ein wenig aufgepimpt auch im Tourismus eingesetzt werden - wie beispielsweise in einem unserer Glamping Camps an der Nordsee oder im saarländischen Losheim am See. Während der Corona-Pandemie haben wir - wie viele anderen Unternehmen auch - unser Geschäftsmodell auf links gedreht und speziell auf die Krise angepasste Konzepte entwickelt. So haben wir die Faltcontainer mit Plexiglasscheiben als Trennwand zum Besuchscontainer mieten umfunktioniert oder als Quarantäne- oder Isolierstation genutzt. Die Lodges sind aus Stahl und damit magnetisch, das macht sie zur idealen Werbeplattform. Mit Magnetfolien sind die faltbaren Wohncontainer in wenigen Minuten gebrandet. Hier ein Einsatzbeispiel anlässlich der Feierlichkeiten zu 30 Jahre Deutsche Einheit in Potsdam, wo wir den Stand für das Land Brandenburg realisiert haben.


Heute wollen wir ganz besondere Neuigkeiten mit dir teilen: Gojo Camps ist live! Ab sofort werden wir unsere touristischen Camps gemeinsam mit unseren Freunden von Domo Camp zentral über diese neue Glamping Plattform vermarkten. Zum Start stehen sechs Glamping Camps für deinen nächsten Outdoor Urlaub in Deutschland zur Wahl - von der Nordsee (Harlesiel, Sylt) über Schleswig Holstein (Domo Camp Hof Viehbrook) über Brandenburg (Camp Moeve) das Saarland (Camp Losheim am See) bis zur Algarve (Salema Eco Camp). Dabei soll Gojo Camps nicht nur eine Buchungsplattform, sondern vielmehr zur Glamping Community Plattform werden. Dich erwarten nicht nur spannender Content aus unseren Glamping Camps, sondern auch viele weitere Themen, die uns am Herzen liegen: Nachhaltigkeit, Digitalisierung sowie Inhalte rund ums Thema Camping und Glamping. So vielfältig wie die Themen, soll auch die Zahl der Camps werden. Sukzessive wollen wir weitere Glamping Camps aufnehmen und dir so noch mehr Möglichkeiten für Outdoor Urlaub in Deutschland bieten.

Glamping Camp Losheim am Losheim

Wie ist Gojo entstanden?

2020 haben wir coronabedingt unser Geschäftsmodell innerhalb weniger Monate komplett auf links gedreht und statt Festivals oder Messen voll auf Camping gesetzt. Alles fing mit einer Wiese am Gräbendorfer See an, die innerhalb von drei Wochen in ein idyllisches Natur Camp am Wasser mit Komfortzelten und Lodges verwandelt wurde. Das Camp Moeve war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und schon am ersten Wochenende ausgebucht. Corona-konforme Ferien in der Natur für die ganze Familie direkt am Wasser - das hat nicht nur uns, sondern auch unseren Gästen offensichtlich Spaß gemacht und letztendlich sogar das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) des Landes Brandenburg überzeugt. Der Wirtschaftsminister war es, der uns den Tourismuspreis 2020 verliehen hat.

Verleihung Tourismuspreis Brandenburg in Potsdam 14.10.2020 FOTO : YORCK MAECKE

Gojo Camps - Plattform für Outdoor Urlaub in Deutschland

Damit war klar, dass unser Ausflug in die Tourismuswirtschaft keine Eintagsfliege gewesen sein sollte. Doch aller Anfang als Quereinsteiger ist schwer und Visionen setzt man oft gemeinsam schneller und besser um, als auf eigene Faust. Und so beschlossen wir mit unseren Freunden von Domo Camp künftig gemeinsam auf die Suche nach neuen Standorten für weitere Camps zu gehen und Betrieb und Vermarktung im Team voranzutreiben. Daraus sind gemeinsame Camps z.B. in Losheim oder das Nordsee Camp Harlesiel entstanden, die jetzt mit Gojo Camps ein neues Zuhause bekommen. Unter dem neuen Dach setzen wir auf eine gemeinsame Personalplanung für den Campbetrieb (Wir suchen noch Camp Manager für 2022!), einheitliche Buchungssoftware, einheitliche Vermarktung (z.B. Gutscheine für alle Gojo Camps) und viele weitere Synergien. 

Für dich als Kunden bedeutet das:

Was bedeutet Gojo?

Ĝojo ist Esperanto, eine Plansprache zur besseren Völkerverständigung, und bedeutet so viel wie Freude. Das Hütchen auf dem Ĝ steht nicht nur für eine andere Aussprache (nämlich “dschoijo”), sondern hat auch Symbolkraft. Denn Zuhause ist ja sprichwörtlich da, wo das Herz wohnt und genau zu diesem Herzensort wollen wir die Gojo Camps auch machen. 

Willkommens-Rabatt für deinen Glamping Urlaub

Zum Start von Gojo Camps schenken wir Dir dir bei Buchung eines Glamping Outdoor Urlaubs in Deutschland in unseren Camps (aktuelle Camps: Nordsee Camp Harlesiel, Gojo Camp Losheim am See, Domo Camp Sylt, Domo Camp Hof Viehbrook, Domo Camp Salema, Camp Moeve) 10 Prozent Rabatt! Einfach den Code “GOJO10” in das Gutscheinfeld eingeben und sparen!

Außerdem kannst du Gutscheine mit Wunschwert für alle Gojo Camps an deine Lieblingsmenschen verschenken. Hier geht's zu den Gutscheinen >>

Du möchtest mehr über unsere Gojo Camps erfahren? Dann trag dich für unseren Newsletter ein und wir halten dich auf dem Laufenden >>

Eine erfrischende Nordsee-Brise bringt den Strandhafer zum Tanzen, die Sonne strahlt vom wolkenlosen Himmel auf den weißen Sandstrand und der Geruch eines frischen Fischbrötchen umgarnt die Nase. Willkommen in unserem Lodge Camp am Wattenmeer auf dem Campingplatz Harlesiel. Nur einen Katzensprung vom Strand entfernt, erwartet Dich seit Mai 2021 unser kleines aber feines Nordsee Camp mit aktuell 14 liebevoll eingerichteten Glamping-Unterkünften.

Hier kannst du Corona-sicher Urlaub machen und Nordsee Glamping erleben: Denn unsere liebevoll eingerichteten Lodges garantieren nicht nur ausreichend Abstand zur Nachbar-Lodge, das Camp bietet auch ausreichend Plätze zum Entspannen und Sonne tanken. Auf deiner eigenen Terrasse mit Stühlen und Tisch kannst du beim gemütlichen Frühstück in den Strandtag starten oder dich vor der Sommerhitze unter das Sonnensegel verkrümeln. Eine Outdoor-Küche lädt zum Kochen unter freiem Himmel ein und die modernen Sanitäranlagen sind gleich nebenan.

Ausstattung Nordsee Camp Harlesiel

Unser Lodge Camp besteht aus 12 Lodges für bis zu 2 Personen und 2 DOMO Zelten für bis zu 5 Personen, die mit dem nötigen Abstand zueinander in Richtung Meer und Dünen ausgerichtetet sind (siehe Skizze und Lageplan). Das Lodge Camp befindet sich vor den Dünen nur einen Katzensprung (ca 150m) vom Wattenmeer entfernt auf dem Campingplatz Harlesiel. Jede Lodge verfügt über folgende Ausstattung:

Jedes DOMO ist ausgestattet mit:

Außerdem erwartet dich eine überdachte Outdoor-Küche (Induktion) zur gemeinschaftlichen Nutzung mit einer kleinen Auswahl an Kochgeschirr zum Kochen unter freiem Himmel. Für gemeinsame Camping Abende im Lodge Camp gibt es eine kleine Chillout Area mit Palettenmöbel und Hängematten.Direkt nebenan nur wenige Schritte entfernt, findest Du Duschen und Toiletten. Das Camp befindet sich ca 100-150m vom Wattenmeer entfernt. In direkter Nähe gibt es einen Volleyballplatz, ein Meerwasserfreibad, einen Minigolf-Platz sowie verschiedene Gastro-Angebote. Bei uns im Camp kannst Du für ein paar Tage direkt am Wattenmeer die Seele baumeln lassen und die Meeresbrise einatmen. 

Ausstattung Campingplatz Harlesiel

Der Campingplatz Harlesiel liegt zwischen dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer an der Nordsee und der malerischen Landschaft Ostfrieslands. Der Ort Harlesiel gehört zur Stadt Wittmund und hat unter anderem einen eigenen Fährhafen, von wo aus regelmäßig eine Fähre zur ostfriesischen Insel Wangerooge in See sticht. Durch den Badeort mit rund 1.000 Einwohnern fließt die Harle, die in die Nordsee mündet. 
Der Campingplatz Harlesiel hat von Anfang April bis Mitte September geöffnet und bietet neben einem tollen Strand viele Annehmlichkeiten: Moderne Sanitärgebäude, Waschmaschine & Trockner, Geschirrspülbecken, Grillplatz , W-LAN, Gasflaschenaustausch & Verkauf etc. Weil Strandbaden und Meerluft ja bekanntlich den Appetit anregen, gibt es einen Kiosk (Strandbar) sowie das Restaurant Wattkieker.

My Molo bringt mobile Unterkünfte direkt an den Ort des Geschehens. Wir schaffen temporären Wohnraum und einzigartige Übernachtungserlebnisse für Events, Festivals, Messen oder den nächsten Glampingurlaub am Wasser.
chevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram