rise-2016-highlights-20

11 Winterfestivals in Europa, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

Süßer die Glocken nie klingen: Von wegen Festivals finden nur im Sommer statt. Wer auch im Winter auf Festival-Feeling nicht verzichten will, der kann sich schon mal die Thermounterhose anziehen. Wir haben für Euch 11 Winterfestival in Europa rausgesucht, die einen Abstecher wert sind.

Die angesagtesten Winterfestivals in Europa

Je tiefer die Temperatur desto heißer die Party. In Europa gibt es auch im Winter ein buntes Festival-Programm: Campen bei Minusgraden in der schleswig-holsteinischen Pampa oder Iglo-Bühnen auf über 2.000 Meter Höhe, auf unserer Liste der angesagtesten Winterfestivals in Europa ist garantiert etwas für Dich dabei!

Arag Big Air Freestyle, Mönchengladbach (Deutschland) vom 01.12. bis 02.12.2017

Copyright: Marcel Kanehl
Copyright: Marcel Kanehl

Erst fliegen die Skier und Snowboards durch die Lüfte dann die Beats: Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr das Big Air Freestyle Festival statt. Am ersten Abend wird der Freeski Worldcup ausgetragen, am zweiten der Snowboard Worldcup. Kraftklub und Cro sorgen für musikalische Luftsprünge.

Bergfestival, Saalbach Hinterglemm (Österreich) vom 08.12. bis 10.12.2017

Copyright: Florian Trykowski
Copyright: Florian Trykowski

Das Alpenglühen kann beginnen: Das Bergfestival vereint winterliches Alpen-Idyll mit Festival-Feeling und findet bereits zum fünften Mal statt.  Apres Ski mit Bands wie den Broilers, Wanda, Christina Stürmer, Bosse, Emil Bulls und Grossstadtgeflüster lassen die Piste glühen und heizen auch bei Minusgraden ordentlich ein.

Rise Festival, Les-Deux-Alpes (Frankreich) vom 16.12. bis 23.12.2017

rise-2016-highlights-20
Copyright: Rise Festival

Wintersport trifft Party: Beim Rise Festival in den französischen Alpen kannst du auf dem Dach der Welt den lieben Gott einen guten Mann sein lassen und deine Snowboard-Pause mit Live-Konzerten versüßen. Ein buntes Lineup, verschiedene Sideevents und Parties und zahlreiche actiongeladene Aktivitäten wie Husky-Rennen, Helikopter-Fliegen oder Paragliding oder Alpen-Yoga sollen das Ying und Yang ins Gleichgewicht rücken.

Open Beatz Winter Edition, Nürnberg (Deutschland) am 06.01.2018

Nach der Sommersause mit über 20.000 Besuchern, wollen die Veranstalter vom Open Beatz Festival die Sommer-Erinnerungen mit einem großen Winter-Rave aufwärmen. In cooler Location können die Besucher am Glühwein nippen und zu nem fetten Line-Up die Hüften schwingen.

Eurosonic Noorderslag, Groningen (Niederlande) vom 17.01. bis 20.01.2018

Eurosonic Noorderslag

Die Eurosonic ist eins der derzeit coolsten Branchentreffen und Band-Castings in Europa. Urige Kneipen mit zahlreichen Live-Konzerten, Automaten mit Burgern und Fritten in der Fußgängerzone von Groningen, spannende Workshops und Vorträge rund um Events und Festivals sowie Booker und Promoter, die ihre Deals an der Theke mit Schnaps begießen und Rohdiamanten casten: Das ist die Eurosonic.

Up Helly Aa, Lerwick (Schottland) am 30.01.2018

Copyright: Up Helly Aa
Copyright: Up Helly Aa

Seit den 1880er Jahren zelebrieren die Feierabend-Wikinger im schottischen Lerwick auf den Shetland Inseln jährlich einen riesigen Fackelumzug in Gedenken an die Heldensagen der eigenen Vorfahren. Aufwändig inszenierte Kostüme, Musik, jede Menge Selbstgebrautes und ein selbstgebautes Wikinger-Langschiff, das feierlich verbrannt wird, machen dieses Festival zu einem ganz besonderen Erlebnis. Für den Fackelumzug wird übrigens extra die Stadtbeleuchtung ausgeschaltet.

Wacken Winter Nights, Wacken (Deutschland) vom 23.02. bis 25.02.2018

Campen bei Minusgraden auf ’nem Acker in Schleswig-Holstein? Für wahre Metalheads kein Problem. Beim Winter-Wacken trotzen die Besucher den rauen Temperaturen mit Bier in rauen Mengen, Lagerfeuer am Camp, mittelalterlichen Märkten, tollen Feuer-Shows und ohrenbetäubendem Metall.

\m/ #wackenwinternights2017 #wackenwinternights

Ein Beitrag geteilt von Ye Banished Privateers (@yebanishedprivateers) am

Horizon Festival, Arinsal (Andorra), vom 26.03. bis 02.04.2018

Einst fand das Horizon Festival im bulgarischen Bansko statt, mittlerweile werden die Pyrenäen im Zwergstaat Andorra gerockt. Über 30 Parties finden an 12 Standorten sieben Tage lang statt, den Auftakt macht eine Opening-Party im noch warmen Barcelona, anschließend wird die Party ins nahegelegene Skigebiet verlagert.

Full Metal Mountain, Kärnten (Österreich) vom 27.03. bis 03.04.2017

Von Schleswig Holstein in die Alpen: Wer auch am Skilift nicht auf Metal verzichten will, ist beim Wacken-Ableger Full Metal Mountain in den österreichischen Alpen genau richtig. Metal in 1.900 Meter Höhe, Achtung Lawinengefahr!

Snowbombing Festival, Mayrhofen (Österreich) vom 09.04. bis 14.04.2018

Wenn die Pisten langsam schmelzen und der Frühling um die Ecke lukt, fährt der Skiort Mayrhofen nochmal ganz groß auf: Liam Gallagher (Oasis) und Craig David sorgen beim Musik- und Sportfestival Snowbombing für Apres-Ski-Stimmung, tausende Engländer machen den beschaulichen Ort zur Partyhochburg. Alpin Yoga, Cable Caraoke und Sessellift-Speeddating runden den Bergspaß ab.

#TBT to Idris Elba inside The Arctic Disco… Only at Snowbombing! #snowbombing

Ein Beitrag geteilt von Snowbombing (@snowbombingofficial) am

Snowboxx Festival, Avoriaz (Frankreich) vom 17.04. bis 24.04.2018

Copyright: Snowboxx Festival
Copyright: Snowboxx Festival

In den französischen Alpen findet im April das Snowboxx Festival statt. Auf verschiedenen Bühnen (z.B. eine Iglo-Bühne) und Clubs finden zahlreiche Konzerte statt. Als Headliner gibt Fatboy Slim sich übrigens die Ehre. Also Snowboard abstellen, Glühwein hinter die Binde kippen und bei Minusgraden zum Takt bibbern.


Na, welches Festival steht auf Eurer Bucketlist? Sagt’s uns auf Facebook, Instagram oder Twitter!

Übrigens: Wir verlosen auf Facebook im Dezember 1 x 2 Tickets für die Winter Edition vom Open Beatz Festival!

Kommentare