Comfort Camping beim Ikarus Festival

ikarus_festival_2016_sven_vaeth
Ikarus Festival 2016

Fertig zum Abheben: Luxus Camping beim Ikarus Festival, das war bis vor Kurzem noch undenkbar. Das einzigartige 3-Tages-Festival (Donnerstag, 08.06.2017 – Sonntag, 11.06.2017) am ehemaligen Militärflugplatz, welches neben den stärksten nationalen und internationalen Acts vor allem für sein aufwändig und liebevoll inszeniertes Gelände bekannt ist, bietet 2017 erstmals eine Alternative zum Zelt an.

Komfortabler als Zelten

Festival-Besucher, die nach durchzechter Nacht nicht das dringende Bedürfnis verspüren ins Zelt zu krabbeln, können es sich in einer unserer Festival-Lodges bequem machen. Nachts über Zeltschnüre stolpern oder frostige Zeltnächte sind damit passé. Hinzu kommen andere Bequemlichkeiten wie Strom, Kühlschrank oder Ökotoilette. Das Festival – benannt nach dem aus der griechischen Mythologie als Flugpionier bekannten Nachfahren des Gottes Hephaistos – findet im bayrischen Schwabenländle statt. Auf einem ehemaligen Militärflugplatz können Freunde der elektronischen Tanzmusik in malerischer Allgäu-Idylle abheben und zwischen sechs verschiedenen Bühnen bis in die Morgenstunden abzappeln. Frei nach dem Motto „don’t drink and drive“ gibt’s nebenan sogar eine Kartbahn. Ein Pool ist auch am Start, allerdings eher zur Erfrischung statt zur Erleichterung, denn dafür stehen Freiluftduschen und Toiletten bereit. Wer es exklusiver mag, kann sein Geschäft in der etwas schickeren dafür aber kostenpflichtigen Sanitärburg verrichten. Scheißen bis die Elster piept ist mit dem sogenannten „Shit & Shower Flatrate Ticket“ für 7,00 Euro möglich. Weil die Besucher trotz Dauerbeschallung und Kulturprogramm doch mal auf die verwegene Idee kommen ein Nickerchen zu machen, haben die Veranstalter sogar einen kleinen, lärmdämmenden Wald zwischen Campingplatz und Bühne positioniert – echt clever ;). Frühbuchertickets sind bereits ausverkauft, im Ikarus Festival Ticketshop gibt’s aber sicher bald Nachschub.

 

Eindrücke Ikarus Festival

850500-_0014_ikarus020Weitere Bilder findet ihr in der Fotogalerie vom Ikarus Festival.

Datum Ikarus Festival

08.06.2017 (Donnerstag) – 11.06.2017 (Sonntag)

Festivalgelände

Das Festivalgelände befindet sich auf einem ehemaligen Militärflugplatz im bayrischen Allgäu statt.

Adressdaten Navigationssystem:
87766 Memmingerberg (nicht Memmingen!)
Am Flughafen 42

Anfahrt Ikarus Festival

Autobahnausfahrt:
A96 Ausfahrt Memmingen Ost
Bitte folgen Sie ab der Ausfahrt Memmingen Ost den Flugzeugsymbolen bis zum Allgäu Airport Memmingen.

Ikarus Festival Camping

Der Campingplatz wird durch einen Wald vom nahegelegenen Festivalgelände getrennt. Für den Zugang ist ein Campin-Ticket erforderlich. Der Einlass ist Donnerstag ab 12 Uhr vormittag möglich, Ende Gelände ist am Sonntag um 16 Uhr. Du kannst den Campingplatz mit deinem Campingband jederzeit betreten oder verlassen.

Line Up Ikarus Festival

2016 gaben sich Elektrogrößen wie Anja Schneider, Aka Aka oder Sven Väth die Ehre. Für 2017 haben bereits Alle Farben und Tube & Berger zugesagt.

Ticketpreise Ikarus Festival

Die Ticketpreisen variieren zwischen 74,90 für das Weekend Ticket und 129,90 für das Weekend VIP Ticket. Weitere Infos findet ihr im Ticketshop vom Ikarus Festival.

 

Kommentare